Aktivitäten Winter

Langlauf

Zum Nulltarif Langlaufen und von unserem Langlauf-Hotel Service profitieren

Langlaufen dort wo sich jedes Jahr die Weltelite trifft

Die Langlauf-Saison beginnt in Davos bereits Ende Oktober. Dank der Schneekonservierung wird auf diesen Zeitpunkt hin eine ca. 4 Kilometer lange Schneeloipe im Flüelatal präpariert. Beim FIS Weltcup in Davos trifft sich die Weltelite jeweils im Dezember. Olympiasieger und Weltmeister Dario Cologna und weitere Schweizer Spitzenläufer und –läuferinnen haben Davos zu ihrer Wahlheimat gemacht. Gründe? Die Trainingsmöglichkeiten sind ideal. Täglich wird das abwechslungsreiche Loipennetz von Davos und Klosters frisch gespurt. Wohl auch deshalb wählen viele ausländische Spitzenlangläufer zwischen ihren Renneinsätzen Davos Klosters als Trainingsort. Das Loipennetz von Davos Klosters bietet insgesamt 146 Kilometer Loipen, davon sind 46 Kilometer für Skating präpariert. Alle Loipen können ohne Langlauf-Vignette genutzt werden. Entlang des Landwassers gibt es eine Hundeloipe. Wer lieber abends bei Flutlicht laufen will, der nutzt die täglich geöffnete Nachtloipe.

Langlauf-Hotel an priveligierter Lage

Der Einstieg zur Weltcup Loipe und den weiteren Loipen ist nur 350 Meter von Ihrem Langlaufhotel entfernt. Vielleicht wollen Sie zur Abwechslung die Loipen in Klosters geniessen. Morgens der Sonne entgegen nach Novai – ein absoluter Genuss. Auch wenn direkt vor dem Hotel Seehof der Ortsbus hält, zum Fünfsterne Service gehört der kostenfreie Shuttle. Zudem wird Ihre Langlaufbekleidung kostenfrei gewaschen.

Bei Bünda Sport, direkt bei den Loipen von Davos Dorf erhalten die Gäste des Hotel Seehof 20 % Reduktion auf die Miete der Langlaufausrüstung.

Pauschalangebote mit Langlauf-Privatunterricht gibt es schon ab 2 Nächten.

Loipenkarte und Loipenbericht